Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt für Wii Fit Plus von Nintendo.

Wii Fit Plus

08.01.10 - 11:31 Uhr

von: PerryC

Welche der Wii Fit Plus Kategorien nutzt Du am meisten?

Beim lesen Eurer vielen Berichte, Kommentare und Emails ist uns aufgefallen, dass natürlich die Vorlieben ganz unterschiedlich sind. Da wird ganz gezieltes Krafttraining betrieben, die Balance verbessert oder einfach nur ein spaßiges Spiel zwischendurch gespielt. :-)

Bei Wii Fit Plus gibt es Yoga-Übungen, Aerobic-Übungen, Muskelübungen, Balancespiele und Training Plus Spiele.

Welcher der Bereiche sagt Euch und Euren Freunden und Bekannten am meisten zu?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 08.01.10 - 12:02 Uhr

    von: metAlpAnda

    Puh, das könnt ich echt nicht sagen! Je nach Lust und Laune, ich bin ja froh dass man so viel Auswahl hat! Wenn ich an einem Tag ganz fertig bin, dann mach ich bisschen Yoga oder Balancespiele, oder wenn ich mich auspowern will dann sind Aerobic und Muskelübungen genau richtig! Also so eine richtige “Vorliebe” für einen bestimmten Bereich hab ich nicht!

  • 08.01.10 - 12:21 Uhr

    von: brittattirb1980

    Ich spiele alles querbeet. Je nach Lust und Laune. Meistens fange ich mit meinen Spielen (egal ob Training Plus oder normale) an und um an einer guten linken Rumpfmuskulatur zu arbeiten ( ;) ) auch noch Yoga- und Muskeltraining. Gerne verwende ich hierzu die mein Wii Fit Plus (heißt glaube ich so ähnlich)Option und wähle bei Fit Plus und kombiniere die Kategorien. Dann gebe ich die gewünschten Treiningsziele ein (Bauch, Völlegefühl, Arme, Aufwärmen etc) und die Anzahl der Einheiten und dann lasse ich mich überraschen. Was mich allerdings wundert, ist dass das Board bei einer Trainingsdauer von mehr als 30 Minuten immer so etwas wie “oh, ist das nicht etwas viel” sagt und mir rät mich nicht zu überanstrengen… Jedenfalls mag ich bei diesem Training die Überraschung :)

  • 08.01.10 - 13:08 Uhr

    von: Arwen1987

    Yoga ist nicht so mein Fall, dafür bin zu instabil glaub ich ;-)

    Ich mache immer ein paar ausgewählte Muskelübungen (v.a. den Ausfallschritt, der haut echt rein finde ich :-) hatte anfangs davon 2 tage lang (!!!) Muskelkater), ein bisschen Steppaerobic und Hulla Hoop zum Auspowern und natürlich die Spiele. Meine Lieblingsspiele sind eindeutig der Hindernisparcours, Schneeballschlacht und Kung Fu! und Flußkugel, das geht ja immer recht schnell…. .:-)

  • 08.01.10 - 13:41 Uhr

    von: sakon

    Ich lasse mir die Übungen immer zusammenstellen, also pro Kategorie eine oder zwei, je nachdem, wie viel Zeit ich habe. Ich finde allerdings schade, dass dabei nicht alle vorhandenen Spiele bzw. Übungen berücksichtigt werden. Warum ist das so? Und noch eine Frage: steigt irgendwann mal der Schwierigkeitsgrad? Ich muss seit Wochen immer 10 mal das Klappmesser oder 10 mal den Ausfallschritt machen, werden das mal mehr Einheiten?

  • 08.01.10 - 15:04 Uhr

    von: metAlpAnda

    Das mit diesem Fit Plus-Trainingsprogramm muss ich mir noch genauer anschauen, ich glaub ich hab noch nicht alle Funktionen entdeckt! Auf jeden Fall hat die Frau in der TV-Werbung ganz andere Auswahlmaske als ich :-D

  • 08.01.10 - 15:15 Uhr

    von: brittattirb1980

    Ein Problem gibt es mit dem Fit Plus-Programm: Es ist tatsächlich so, dass man immer nur die Grundschwierigkeitsstufe vorgegeben bekommt. Ganz egal, bis zu welchem Schwierigkeitsgrad man sichvsonst hochgearbeitet hat. Gerade weil das Fit Plus -Training auf einen abgestimmt wird sollte man soetwas doch beachten.

  • 08.01.10 - 15:19 Uhr

    von: metAlpAnda

    Genau, @ brittattirb1980!
    Das find ich auch nicht durchdacht. Deswegen hab ich auch keine besondere Motivation zu diesem Programm, denn lieber wähl ich jede Übung einzeln, mache dann z.B. bei horizontalem Stretching 90 Sek und bei Liegestütz 20 Wiederholungen, habe mehr davon und bekomme noch dazu einen Eintrag in die Bestenliste!
    Habs auch schon in einem meiner Berichte erwähnt :-) Hoffentlich werden unsere Ideen bei “Wii Fit Doppelplus” berücksichtigt ;-)

  • 08.01.10 - 15:20 Uhr

    von: metAlpAnda

    P.S: denn ohne Bestenlisten-Eintrag kann ich auch nicht erkennen ob ich mich verbessere oder nicht, denn man merkt sich ja nicht wie gut oder schlecht man vorher bei jeder einzelnen Übung war…

  • 08.01.10 - 15:44 Uhr

    von: maro1981

    Ich finde die Mischung machts… wenn man Yoga oder Muskelübungen gemacht hat, mach ich gerne zwischendurch mal ein Spielchen…

  • 08.01.10 - 15:54 Uhr

    von: jaxxs

    Ich finde auch, es gibt kein wirkliches Lieblingsspiel, alle sind toll! Am meisten mache ich Yoga und Muskeluebungen und dann sporte ich querfeldein durch das Balancemenue. Ach, ist das grossartig!!!!
    Wii 4ever!!! ;)

  • 08.01.10 - 15:56 Uhr

    von: AKA80

    Meine Lieblingskategorie ist eindeutig Yoga!

  • 08.01.10 - 15:57 Uhr

    von: BluBBs0309

    Ich spiele auch eher alles, als irgendwas bestimmtes. Nun gut, nicht so oft habe ich die Muskelübungen an mich rangelassen. Ich will ja auch keine Muskeln aufbaun. :D
    Ich bleib dann doch lieber, bei den Spielen! :)
    Und zum Abschluss mach ich gern ein bisschen Yoga ;)

  • 08.01.10 - 16:32 Uhr

    von: heldin82

    Also am liebstem mach ich Yoga und zum abwärmen dann ein paar Spiele, wie z.B. Skateboard, Hüftrechnen oder Hulla-Hoop :)

    Aber im Endeffekt macht mir alles großen Spaß!

  • 08.01.10 - 17:13 Uhr

    von: pitti

    Die Balancespiele, wobei ich Hula Hoop da auch zu zähle. Also alles, was irgendwie nach Spiel aussieht :)
    Für Yoga bin ich meist zu ungeduldig, und bei den Sit Ups lässt sich zu leicht mogeln. Außerdem machen spielerisches Trainieren einfach am meisten Spaß, insb. dann, wenn man eigentlich eher zu den Sportmuffeln gehört…

  • 08.01.10 - 18:49 Uhr

    von: chiara234

    Meistens fange ich mit Spielen zum aufwärmen an, Hüftrechnen, Step Aerobic oder Kugelballett. Dann joggen oder Fahrrad fahren. Yoga ist auch cool, hätte mir das viel einfacher vorgestellt ( den Baum krieg ich immer noch nicht hin.. hm… ) Aber meistens spiele ich auch querbeet und versuche natürlich Rekorde zu knacken ;-) Die Muskelübungen sind nicht so mein Fall. Mein Schweinchen Fit hat heute übrigens die Farbe gewechselt – juhuu :-)

  • 09.01.10 - 09:23 Uhr

    von: maryy

    huhu
    im moment benutze ich die balance spiele noch am meisten aber ich habe auch kaum zeit.. es sind schulfehriern und wir sind nur am ski fahren….. aber ab montag ist das vorbei und der altag beginnt dann will ich yoga in meinen altag mit einbinden. und auch ab und zu aerobic.
    lg

  • 09.01.10 - 12:09 Uhr

    von: BluBBs0309

    Ihr habt Ferien? Was für ne Sauerei! ^^ Und ich muss mich Tag ein Tag aus in der Schule abquälen. :D

  • 09.01.10 - 13:24 Uhr

    von: Ninchen02

    Also Yoga ist nicht unbedingt was für mich, macht mir nicht so viel Spaß! Dafür bin ich begeistert von den Aerobic-Spielen, den Balance-Übungen und von einigen Spielen vom Training-Plus.

  • 09.01.10 - 14:15 Uhr

    von: Arwen1987

    ich finde die Wii Fit Plus Spiele übrigens um Längen besser als die Wii Fit Balancespiele ;-)

  • 09.01.10 - 15:30 Uhr

    von: Babz

    Kommt immer ganz darauf an, was genau ich vorhabe. Wenn ich wirklich SPORT machen will, gibt es halt Muskelübungen und Yoga, aufgelockert mit ein paar Spielchen. Wenn’s nur um den Spaß geht, rutsch ich dann auch eher auf Schollen rum ;)

  • 09.01.10 - 23:02 Uhr

    von: BluBBs0309

    Ich hab mal eine Frage an alle Projektteilnehmer und andere Wii Fit Plus Nutzer:

    Habt ihr Freie Fahrt bei dem Fahrradding schon frei?
    Also von wegen halbe Stunde durchgehend fahren.
    Wenn ja, habt ihr es geschafft alle Luftballons zu finden? O.o

    Ich hatte ja vorher schon meine Problemchen mit den Fähnchen.. aber nun auch noch nicht in der Karte gekennzeichnete Luftballons zu finden… xD Dazu bräuchte ich auf jeden Fall länger als eine halbe Stunde. :D
    Mein Rekord liegt jetzt bei 5 von 20 Luftballons. :D

  • 10.01.10 - 00:01 Uhr

    von: schwarzepueppi

    Ich bin auch eine begeisterte Balance Board Spielerin, nur ich habe damals erst gar keine Bewerbung erhalten……………..Schade, hätte mich auch gerne beworben um zu testen, was Wii fit plus im Gegensatz zu dem einfachen Wii fit ausmacht. Im ersten Teil wird es nämlich langsam langweilig.
    aber wenn ich so eure Berichte lese, werd ich es mir wohl mal zulegen, ihr habt mich neugierig gemacht…………………………….

  • 10.01.10 - 00:16 Uhr

    von: Michaela86

    Bei mir kommts auch immer drauf an, ob ich grad Sport machen will oder einfach nur Spaß haben will!! :-)

  • 10.01.10 - 20:03 Uhr

    von: Michaela86

    Meine Favoriten sind die Yogaübungen und ein paar Muskelübungen.. aber wenn ich nur Spaß haben will, dann spiel ich gern Super-Hoola-Hoop, Neigestadt, Hüftrechnen, ..usw :D

  • 10.01.10 - 23:17 Uhr

    von: metAlpAnda

    Ich habe heute freies Jogging probiert… Das ist ja echt toll, hab nebenbei eine interessante TV-Sendung geguckt :-)

  • 11.01.10 - 19:10 Uhr

    von: PerryC

    @sakon:
    Deine Frage leite ich gerne an Nintendo weiter. Danke! :-)

    @brittattirb1980:
    Sprichst Du gerade vom Traningsprogramm, das voreingestellt ist? Bin mir gerade nicht sicher, was Du meinst.

  • 11.01.10 - 19:27 Uhr

    von: brittattirb1980

    @ PerryC:

    Genau, ich rede von dem Trainingsprogramm, bei dem man Trainingsziele + Trainingseinheiten auswählen kann und dann dementsprechende Übungen und Spiele zu absolvieren hat (man findet es innerhalb des “mein wii fit plus” Menüs. Dort gibt es nämlich das Trainingsprogramm “wii-fit-plus-Programme”, bei dem ich dann immer “kombinieren” auswähle). Leider wird bei den Spielen das bislang persönlich erlangte Niveau nicht berücksichtigt. So bekomme ich beispielsweise- obwohl ich den Spielmannszug nun schon mehrfach im Fortgeschrittenenlevel perfekt durchgespielt habe – immer nur das Anfängerlevel angeboten. Das ist leider nicht wirklich fordernd sondern im Gegenteil etwas langweilig. Jedenfalls passt dies gar nicht zu “mein-wii-fit-plus”, denn eigentlich geht es ja gerade um das auf einen persönlich zugeschnittene Training, oder nicht? Ich wäre jedenfalls total glücklich, wenn Nintendo beim nächsten Update eine Niveauanpassung mit ins Programm nehmen würde und ich wäre die erste Käuferin ;)

  • 11.01.10 - 21:26 Uhr

    von: Arwen1987

    Hab heut den freien Stepp probiert, der ist ja doof…. nur dauernd die gleiche schrittfolge und das 10 Minuten lang….. da find ich die 2 anderen Varianten ja viiiiiieeeeeel cooler :-D

  • 11.01.10 - 21:44 Uhr

    von: metAlpAnda

    @ Arwen1987: also ich finds cool! Genauso wie freies Jogging! Da schalt ich dann immer um und gucke fern, heut hab ich Galileo geguckt und statt wie sonst dabei auf der Couch rumzugammeln, 30 Min gejoggt und dann 10 Min gesteppt… Wenn bei mir mal einer durchs Fenster guckt… der denkt sich “die is doch verrückt, sie rennt auf der Stelle vor der Glotze” :-D

  • 12.01.10 - 09:38 Uhr

    von: PerryC

    @brittattirb1980:
    Da hast Du völlig Recht, das wird so weitergegeben. :-)

  • 12.01.10 - 12:07 Uhr

    von: kassandra79

    zum aufwärmen wähle ich am liebsten “freier Step, Basis Step oder freies Jogging danach Skisalon und Schneeballschlacht ;) danach übe ich den Kunstflug, Hula Hoop finde ich schreckl… meine Kinder lieben Hüftrechnen, Schneeballschlacht, Kopfball und Flusskugel am liebsten und danach kommt alles andere, eigentlich mögen sie alles wollen aber immer zu gleichen Zeit auf´s Board :)

  • 12.01.10 - 12:52 Uhr

    von: bambi-blume

    Im Urlaub (hatte gerade drei Wochen :-) ) habe ich alles mal ausprobiert und mir jetzt für den Alltag folgendes Programm überlegt: Erst aufwärmen, das funktioniert bei mir am Besten mit Super-Hula-Hoop, Steppen oder auch Fahrrad fahren. Dann habe ich mir ein Programm aus Muskel- und Yogaübungen für ca. 30 min. zusammengestellt (wobei auch ich den Yoga-Baum nicht hinbekomme…) und dann versuche ich noch mindestens 30 min. freies Steppen beim Fernsehen hinzubekommen. Im Urlaub habe ich auch oft das freie Joggen gemacht, aber da wir zu Hause in einer Altbauwohnung wohnen, wären wohl die Nachbarn unter uns nicht so begeistert, wenn ich auf den Holzdielen anfange zu joggen :-)

  • 13.01.10 - 18:06 Uhr

    von: metAlpAnda

    Super-Hula-Hoop zum Aufwärmen? :-O Na hoffentlich wärmst du dich aber vorher anderweitig auf, sonst kann es fast schon gefährlich werden!

  • 13.01.10 - 19:15 Uhr

    von: Arwen1987

    ich nehm das auch manchmal zum Aufwärmen. oder Steppen… :-D

  • 17.01.10 - 16:22 Uhr

    von: tessado

    Wir spielen eigentlich alles Querbeet.
    Mir machen aber die Balance-Spiele am meisten Spaß

  • 03.02.10 - 10:44 Uhr

    von: brinschie

    Also alles in allem ist wii fit plus einfach nur genial. habs mir gekauftweil ich eigenltich nur das board haben wollte. dachte immer das wär alles nicht so mein ding. aber es ist einfach klasse. Super gefällt mir Skateboarden und Boxen. Das macht richtig spaß. Von Yoga war ich auch absolut postiv überrascht. Das bei den übungen der Schwerpunkt überprüft wird ist einfach eine absolut geniale idee! So macht das richtig sinn und auch spaß, wenn man merkt das man von mal zu mal besser wird! Ich bin nicht der wirkliche Spielkonsolen Typ. Das meinste langweilt mich relativ schnell. Aber so interaktive sachen wie Wii Fit sind einfach nur der knaller! Weiter so! wir wollen mehr davon!!!!

  • 26.02.10 - 15:04 Uhr

    von: evita.julia

    also ich krieg das leider mit hula-hoop überhaupt nicht hin :(
    und was ich eigenartig finde: der fitnesstrainer sagt ja, man soll ihn wie ein spiegelbild sehen, und dann heißt es, “hebe das rechte bein” und ich hebe das rechte —> es passiert nichts, hebe ich das linke, geht die übung los…das verwirrt mich jedes mal :(